More from: Digital Scholarly Editing


Schöch, Christof & Johanna Wolf. “Die Visualisierung von Varianten in der Textedition. Alte methodische Debatten im neuen Licht der digitalen Medien.” In Variante und Varietät: Akten des VI. Dies Romanicus Turicensis, edited by Cristina Albizu, Hans-Jörg Döhla, Lorenzo Filipponio, Florence Squaitamatti, Harald Völker, Vera Ziswiler, and Reto Zöllner, 189–206. Pisa: Edizioni ETS, 2013. http://hal.archives-ouvertes.fr/hal-00945358.





Workshop-Beiträge: “Grundlagen der digitalen Textkodierung”, “Kodierung von Textstruktur und Sonderzeichen” und “Kodierung von Varianten”, Herbstkurs: Vom Frühdruck zur (digitalen) Edition, org. Brigitte Burrichter, Joachim Hamm, Christof Schöch, Universität Würzburg, 9-11 Oct 2012. (3×120 Min.).


Herbstkurs Vom Frühdruck zur (digitalen) Edition, org. Brigitte Burrichter, Joachim Hamm, Dag Hasse, Fotis Jannidis, & Christof Schöch, Kolleg Mittelalter und Frühe Neuzeit, Lehrstuhl für Computerphilologie und DARIAH-DE, Universität Würzburg, 9-11 Oct 2012.


Christof Schöch: Vortrag “Vom Dokument zur digitalen Edition: editorische Verfahren“, Herbstkurs Vom Frühdruck zur (digitalen) Edition, org. Brigitte Burrichter, Joachim Hamm, Dag Hasse, Fotis Jannidis, Christof Schöch, Universität Würzburg, 10/2012.


Deutscher Parallelkurs, Workshop Digital Text / Genetic Document. Text Encoding Initiative and Genetic Edition, Parallelkurse auf Englisch und Französisch von Lou Burnard und Elena Pierazzo, org. Bénédicte Vauthier, Universität Bern, 3-7 Sept 2012 (7×120 Min.).




Workshop-Beitrag “Grundlagen der Kodierung: Markup, XML, TEI, MEI”, Workshop Digitale Musikedition: Einführung in Edirom, org. Christof Schöch & Anna-Marie Komprecht, Zentrum Digitale Edition, Universität Würzburg, 10 Feb 2012, (2×90 Min.).


Workshop-Beiträge “Editorische Aufbereitung [einer Transkription] mit TEI Lite und “Grundlagen der Textkodierung: Markup, XML, TEI”, Workshop Grundlagen der Textkodierung, org. Malte Rehbein & Christof Schöch, Zentrum Digitale Edition, Universität Würzburg, 2 Nov 2011 (2×90 Min.).


Sebastian Pape, Christof Schöch, Lutz Wegner: „Bringing Bérardier de Bataut’s Essai sur le récit to the web: Editorial requirements and publishing framework“ (micropaper and poster presentation). TEI Member’s Meeting and Conference 2010, University of Zadar, Kroatien, Nov. 2010.



Christof Schöch: „Bücher werden Bytes. Textedition im Zeitalter der Digital Humanities“ (Gastvortrag / invited lecture). Literaturwissenschaftliches Forschungskolloquium des Romanischen Seminars, dir. Andreas Gelz, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, June 2010.